Mach7 Technologies ASX M7T Enterprise Imaging-Plattform Akumin NASDAQ AKU
October 25, 2023
Mach7 Technologies beginnt das neue Jahr mit einer Bestellung über 16,7 Mio. $ für eine Enterprise Imaging-Plattform

Der Anbieter von medizinischen Bildgebungssoftwarelösungen Mach7 Technologies (ASX: M7T) hat das neue Jahr mit einer Bestellung über 16,7 Millionen US-Dollar für seine Enterprise-Imaging-Plattform von dem NASDAQ-notierten ambulanten Radiologie-Service-Provider Akumin Inc. begonnen.

Der 10-jährige Vertrag sieht vor, dass Akumin seine diversen Picture Archiving and Communication Systems (PACS) in eine gemeinsame Enterprise-Lösung zusammenfasst, die von Mach7s cloudbasierter Plattform angeboten wird.

Dieses Paket enthält Mach7s vendor neutral archive (VNA), eUnity diagnostic viewer und Workflow-Anwendungen, um Akumin mit einer unternehmensweiten Bildgebungs- und Informatiklösung zu versorgen.

Gemäß den Bedingungen des Deals wird Akumin jedes Jahr im Dezember gestaffelte Zahlungen leisten, die sich über die Laufzeit des Vertrags erstrecken.

Mach7 teilte mit, dass Einnahmen in Höhe von 7,5 Millionen US-Dollar im Geschäftsjahr 2023 erkannt werden und jährliche Supportgebühren gewichtet auf die zweite Hälfte der Vertragslaufzeit ausfallen werden.

Breite Marktattraktivität

Mach7 CEO Mike Lampron sagte, dass der Akumin-Deal ein Beleg dafür ist, wie breit der Marktappeal und die Anwendung des Unternehmensproduktportfolios von einzelnen ambulanten Einrichtungen bis hin zu national integrierten Gesundheitseinrichtungen ist.

“Unser herstellerunabhängiges und leicht integrierbares Produktportfolio und unsere Migrationdienste waren wichtige Anforderungen für die massive Datenaufnahme und -zusammenführung im Zusammenhang mit dem von Akumin auf die Cloud ausgerichteten Radiologie-Ökosystem”, sagte er.

“Dieser Deal erhöht unsere Präsenz auf dem schnell wachsenden ambulanten Radiologiemarkt und zeigt, dass unsere Technologie für Kunden unterschiedlicher Größenordnungen attraktiv ist.”

Radiologie- und Onkologielösungen

Das in Florida ansässige Unternehmen Akumin spezialisiert sich auf fest installierte ambulante Radiologie- und Onkologielösungen und ist ein bevorzugter Partner eines Netzwerks von US-Krankenhäusern, Gesundheitssystemen und medizinischen Gruppen.

Das Unternehmen verfügt über ein Netzwerk von 234 eigenen und fremdbetriebenen Zentren; eine mobile Division mit 300 Sattelaufliegern und bietet ambulante Radiologie- und Onkologielösungen für etwa 1000 Krankenhäuser und Gesundheitssysteme in 48 Bundesstaaten.

Lampron sagte, dass Akumin klinisches und operatives Fachwissen mit den neuesten Fortschritten in Technologie und Informationssystemen kombiniert, um “patientenzentrierte Innovation, Standardisierung des Services und außergewöhnlichen Gesundheitswert” für seine Patienten und Partner zu liefern.

“Unsere Lösung wird Akumin dabei helfen, seinen Kunden Echtzeit-Ergebnisse von hoher Qualität zu liefern und eine Reihe von hervorragenden Dienstleistungen zu entwickeln, die für die überweisenden Ärzte aufschlussreiche und nützliche klinische Informationen bereitstellen”, sagte er.

Neueste Artikel
Core Lithium ASX CXO verschickt erste Lieferung seiner Mine NT setzt Fertigstellung des Trennwerks fort
Alle Branchen

Core Lithium verschickt erste Lieferung aus seiner Mine in NT und setzt Fertigstellung des Trennwerks fort

US-Wissenschaftlern gelingt der weltweit erste Durchbruch bei der Kernfusion
Alle Branchen

US-Wissenschaftler erzielen weltweit ersten Durchbruch in der Kernfusion

Get A Free Investor Package