MedAdvisor ASX MDR US-Expansion inMotion
September 11, 2023
MedAdvisor erwartet Wachstum von 50-60% bei US-Expansion

MedAdvisor (ASX: MDR) hat angekündigt, dass es für die sechs Monate bis Dezember 2022 (H1 FY2023) einen Umsatzanstieg von 50-60% im Vergleich zu H1 FY2022 erwartet, aufgrund der Expansionsbemühungen des Unternehmens in den USA.

Das Unternehmen hat eine “weltklasse” Medikationsmanagement-Plattform, inMotion, entwickelt, um Patienten das Verwalten von Medikamenten zu vereinfachen.

Der Umsatzanstieg resultiert aus MedAdvisors Fokus auf die Digitalisierung des US-Apotheken-Netzwerks sowie der zunehmenden Unterstützung durch große Pharmaunternehmen.

Ende November hatte das Unternehmen den digitalen Zugang zu Patienten durch zusätzliche Apothekenunterstützung der inMotion-Lösung um 50% in den USA gesteigert.

Zusätzlich hat MedAdvisor einen zweijährigen Vertrag mit einer Apothekensoftwaregruppe unterzeichnet, die mehr als 10.000 Apotheken im Land vertritt.

Aufgrund dieser Strategie erwartet MedAdvisor für H1 FY2023 einen Umsatz zwischen 58 Millionen und 61 Millionen US-Dollar, im Vergleich zu 38,7 Millionen US-Dollar im Vorjahreszeitraum.

Der CEO und Geschäftsführer von MedAdvisor, Rick Ratliff, sagte, dass das Unternehmen eine Zunahme der Inanspruchnahme von inMotion aufgrund der Anzahl von Gemeindeapotheken, die den digitalen Zugang für 60 Millionen Menschen ermöglichen, erlebt.

Fortlaufendes Wachstum

Ratliff sagte, dass die erweiterten US-COVID-19-Programme des Unternehmens zu dem steigenden Umsatz beigetragen haben.

“Da die USA mit Gesundheitsproblemen im Zusammenhang mit Grippe, RSV und COVID-19 zu tun haben, treiben Pharmaunternehmen mehr Impfbewusstsein und Bildungsprogramme voran.”

“Diese Programme sind in gewisser Weise saisonal und wir erwarten, den größten Teil der Programmeinnahmen in diesem ersten Halbjahr zu realisieren.”

Allerdings merkte Ratcliff an, dass das Unternehmen erwartet, dass das Wachstum in H2 FY2023 abflachen wird, während die USA zu wärmerem Wetter zurückkehren.

inMotion Plattform

MedAdvisor sagt, dass seine inMotion-Plattform ein “hochautomatisiertes und intuitives” Software-System ist. Es verbindet Patienten mit Werkzeugen und Bildungsmaterialien ihrer bevorzugten Apotheke.

In Australien hat das Unternehmen mehr als 3,1 Millionen Patienten an 90% der Apotheken des Landes angeschlossen.

In den USA hat MedAdvisor bisher mit 32.000 Apotheken zusammengearbeitet und erwartet, mit inMotion mehr als 60 Millionen Menschen zu erreichen. Das Unternehmen plant, einer der größten Akteure auf dem globalen digitalen Anhängermarkt zu werden.

Neueste Artikel
Core Lithium ASX CXO verschickt erste Lieferung seiner Mine NT setzt Fertigstellung des Trennwerks fort
Alle Branchen

Core Lithium verschickt erste Lieferung aus seiner Mine in NT und setzt Fertigstellung des Trennwerks fort

US-Wissenschaftlern gelingt der weltweit erste Durchbruch bei der Kernfusion
Alle Branchen

US-Wissenschaftler erzielen weltweit ersten Durchbruch in der Kernfusion

Get A Free Investor Package