RLF AgTech ASX stellt Veridium Saatgutprimierungstechnologie globalen Märkten
October 25, 2023
RLF AgTech stellt “Durchbruch” Veridium Saatgutprimierungstechnologie auf globalen Märkten vor

RLF AgTech (ASX: RLF) hat seine “Durchbruch” Veridium Saatgutprimierungstechnologie auf globalen Märkten eingeführt, die die Erträge für Landwirte erhöhen wird.

Veridium ist die neueste proprietäre Technologie von RLF, die pflanzenverfügbare Ernährung direkt auf die Saat liefert – die Bodenfeuchtigkeit und Düngemittelaufnahme verbessert.

Tests mit Veridium zeigen große Gewinne bei Weizen, Mais und Reis – “über und über” bestehende Technologien hinaus.

Während der Tests ergab 100 Gramm Veridium auf Reissamen mehr als eine zusätzliche Tonne Korn pro Hektar.

Im Gegensatz zu aktuellen Saatbehandlungsanwendungen wird Veridium direkt auf die Saat vor der Pflanzung aufgetragen – sowohl von Saatgutzüchtern als auch von Landwirten.

Die Saat absorbiert das Produkt, was ihre Nährstoffgehalte erhöht und zu verbesserter Bodenfeuchtigkeit und Düngemittelaufnahme sowie Vitalität und Pflanzenwachstum in den ersten 45 Tagen des Pflanzenlebens führt.

“Veridium ist eine Durchbruchsergänzung zum Produktportfolio von RLF”, sagte RLF-Geschäftsführer Ken Hancock.

“Unsere bisherigen Forschungsergebnisse zeigen, dass die Verwendung von Veridium als integrierter Bestandteil des Produktangebots von RLF Landwirte ermächtigen wird, den Ertrag und die Gewinne drastisch zu erhöhen.”

Veridium-Markt

Die Tests des Unternehmens zeigen, dass bei Verwendung von Veridium auf Weizen eine Rendite von 4,35-mal dem Investment erzielt wird, während Mais 423-mal und Reis 300-mal das Investment zurückbringt.

Es wird erwartet, dass der globale Markt für Saatbehandlungen bis 2025 13,5 Milliarden US-Dollar wert sein wird.

Mit einer jährlichen Wachstumsrate von 12,19% ist es laut RLF einer der am schnellsten wachsenden Bereiche in der Landwirtschaft.

“RLF hält eine effizientere und erfolgreichere Saatbehandlung für von entscheidender Bedeutung bei der Erreichung einer 50%igen Steigerung der Nahrungsmittelproduktion, die laut Vereinten Nationen bis 2030 erforderlich ist”, sagte Hancock.

Er sagte, dass das Unternehmen in der Lage sei, einen “vitalen Beitrag” zur weltweiten Hungerkrise zu leisten.

“Wenn unsere Testresultate auf die weltweiten Reiskulturen extrapoliert würden, würde Veridium die Nahrungsmittelversorgung erhöhen, um 1,3 Milliarden Menschen ihren jährlichen Reiskonsum zu versorgen”, erklärte Hancock.

“Dieses neue Produkt stellt einen aufregenden Schritt in unserem Engagement für nachhaltige, regenerative globale Landwirtschaftspraktiken und hilft Landwirten, effizienter mit Düngemitteln umzugehen”, fügte er hinzu.

Neueste Artikel
Core Lithium ASX CXO verschickt erste Lieferung seiner Mine NT setzt Fertigstellung des Trennwerks fort
Alle Branchen

Core Lithium verschickt erste Lieferung aus seiner Mine in NT und setzt Fertigstellung des Trennwerks fort

US-Wissenschaftlern gelingt der weltweit erste Durchbruch bei der Kernfusion
Alle Branchen

US-Wissenschaftler erzielen weltweit ersten Durchbruch in der Kernfusion

Get A Free Investor Package